Sterbeforschung aktuell: Quantenphysik und Nahtoderfahrungen


Die 5. Folge der 3. Staffel von „Sterbeforschung aktuell“ ist nun veröffentlicht. Das Thema: Mögliche Zusammenhänge zwischen Nahtoderfahrungen und der Quantenphysik

Der Schweizer Arzt und Thanatologe Dr. Reto Eberhard Rast befasst sich diesmal mit einem Thema abseits seines eigentlichen Fachgebietes: Es geht um mögliche Bezüge zwischen der Quantenphysik und Nahtoderfahrungen. Eine kritische Bestandsaufnahme.

 

Inhaltsübersicht:
00:00:19 Wie sehen Sie den Stellenwert der Quantenphysik für die Nahtodforschung, für die Sterbeforschung? 00:02:10 Welche Ansätze bietet die Quantenphysik aus Ihrer Sicht, die man mit paranormalen Phänomenen assoziieren könnte? 00:07:07 Was haben Phänomene wie die Nichtlokalität oder das instantane Reagieren von verschränken Teilchen mit paranormalen Phänomenen zu tun? 00:09:46 Das heißt, es gibt deutliche Parallelen zwischen Bewusstseinsphänomenen und Quantenphänomenen. Aber es bleibt unklar, ob es Zusammenhänge gibt … 00:11:12 Geht es darum, vorsichtiger damit zu sein, Zusammenhänge zwischen der Welt der Atome und der geistigen Innenwelt zu konstruieren? 00:14:27 Quantenphysik und Nahtoderfahrungen – gibt es da einen Zusammenhang? Was ist Ihr Resümee?

 

Credits:
Kamera, Regie: Heike Sucky
Redaktion: Werner Huemer, Reto Eberhard Rast
Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2021 Thanatos TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.