Friedrich Kleinhapl: „Die Ratio ist nicht der Kern unseres Seins“ (Gedanken zum Leben)

Friedrich Kleinhapl • Die Ratio ist nicht der Kern unseres Seins

Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.

Friedrich Kleinhapl zählt international zu den gefragtesten Cellisten. Mit seinen Konzerten und musikalischen Abenden ist er weit über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus bekannt geworden.

Seine „Gedanken zum Leben“ stammen aus einem ausführlichen Interview, das auch Fragen des persönlichen Schicksals thematisiert: https://youtu.be/cGFUqjorjrI

 

© 2019 by thanatos.tv – www.youtube.com/thanatostelevision


Kamera, Regie: Mehmet Yesilgöz
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

 

Ein Gedanke zu “Friedrich Kleinhapl: „Die Ratio ist nicht der Kern unseres Seins“ (Gedanken zum Leben)

  1. „Die Ratio ist nicht der Kern unseres Seins“ – über diesen Satz, quasi die Zusammenfassung der kompletten Rede, denke ich nach – er bringt das Problem genau auf den Punkt. Vielen Dank für die für mich so wichtig Erkenntnis. Meine Ratio wird vom Umfeld oft nicht verstanden, da ich „vernetzt“ denke, also immer in Zusammenhängen. Man kann meiner Meinung nach NICHTS (gar nichts!) isoliert betrachten. Übrigens ist Cello neben Klavier (das ich selbst mit Leidenschaft spiele) mein absolutes Lieblingsinstrument.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.