„Ich habe über diese Ereignisse nie mit jemandem gesprochen!“ | Kendra Zwiefkas Nahtoderlebnis

20 Jahre lang lebte Kendra Zwiefka „in einer Seifenblase“, wie sie selbst es ausdrückt. Sie konnte über schwer wiegende Ereignisse in ihrer Kindheit, die zu einem Nahtoderlebnis führten, nicht offen sprechen und lebte mit einer großen Lüge. Erst als bei ihr, wie einst bei ihrer Mutter, Krebs diagnostiziert wurde, fasste sie den Entschluss, die „Blase“ zu durchbrechen.

Im Thanatos-TV-Interview erzählt sie offen von ihren Erlebnissen. Kendra Zwiefka will damit anderen Menschen Mut machen und zur Offenheit anregen.


Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.

Inhaltsübersicht:
00:00:53 Diagnose Brustkrebs, die Vorausschau des Todes der Mutter im Traum, und der Verlust des eigenen Lebenswillens
00:03:20 „Ich habe mich von einem Auto überrollen lassen“
00:05:55 Das weiße Licht und die Engel
00:06:36 Der Blick auf den eigenen Körper während der Operation
00:07:29 Frau Zwiefkas Wunsch, nicht zurück ins Leben zu müssen
00:08:00 Die Aussage der Engel: Du hast eine große Aufgabe und wirst ein langes Leben führen
00:08:58 Die Angst vor dem Aussprechen der Wahrheit zum Unfallhergang
00:11:47 Der Glaube daran, mit der Lüge weiterleben zu müssen, um nicht verstoßen zu werden
00:12:38 Frau Zwiefkas unerfüllter Wunsch, den „Unfallfahrer“ zu kontaktieren, um sich zu entschuldigen
00:12:47 Das Empfinden, wie es dem Lenker des Autos ergangen sein muss
00:13:17 Die Nahtoderfahrung: Das warme, hell strahlende Licht und die Engel
00:14:08 Empfindungen während der Nahtoderfahrung
00:15:01 Die Zuversicht, weiter zu leben
00:16:00 Die Verbundenheit zur Mutter über deren Tod hinaus
00:18:25 War es möglich, mit anderen Personen über die Nahtoderfahrung zu sprechen?
00:20:00 Die „Führung“ ab der eigenen Diagnose Brustkrebs
00:25:50 Der Gang an die Öffentlichkeit mit dem Thema Brustkrebs
00:24:12 Eine Seelenweg–Begleiterin und das erste klare Benennen zu dem, was wirklich geschah
00:28:02 Frau Zwiefkas körperliche Genesung
00:29:10 Ein lebender Engel
00:30:37 Community-Unterstützung während der Chemotherapie, und der Fokus auf das Positive
00:33:00 „In der Wahrheit steckt die Heilung“

Credits:
Kamera, Regie: Heike Sucky
Piano-Outro: Ingrid Weindel
Untertitel: Heike Funke
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2023 Thanatos TV

KANALMITGLIED WERDEN und Thanatos TV aktiv unterstützen:
https://www.youtube.com/channel/UCWVMHyIWEvAWv3Lc1C5icVA/join

Thanatos TV mit einer SPENDE unterstützen:
Paypal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=L3S84KSPDH4N6

Bankverbindung:
Thanatos – Verein
IBAN: AT13 1400 0862 1017 7770
BIC: BAWAATWW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.