Home Aktuelles Michèle Bögli: „Das Sterben war überhaupt nicht schlimm!“