Das Sterben – ein spiritueller Prozess | Joachim Nicolay in „Sterbeforschung aktuell“

Im Sterbeprozess verändern sich die Werte. Menschliche Nähe und Zuwendung ist für den Sterbenden besonders wichtig. Leider aber ist der Tod in unserer Gesellschaft tabuisiert. Und so sind nicht nur die Angehörigen eines Sterbenden mit dessen letzter Lebensphase oft überfordert, sondern auch das Pflegepersonal in Krankenhäusern. Über die oft beobachteten Sterbebettvisionen wird nicht gesprochen, der Transformationsprozess kaum begleitet.

Der Psychologe und Philosoph Joachim Nicolay erzählt in dieser ersten Folge der 5. Staffel von „Sterbeforschung aktuell“, was er selbst beim Tod naher Angehöriger erlebte, was ihn dazu anregte, Sterbeforscher zu werden, und er begründet, weshalb das Sterben ein zutiefst spiritueller Prozess ist.


Durch Klick auf dieses Video willigen Sie der Datenverarbeitung und -übertragung durch bzw. an YouTube/Google zu. Details in der Datenschutzerklärung.

Inhaltsübersicht: 00:00:00 Einleitung: Das Sterben – ein spiritueller Prozess 00:00:11 Joachim Nicolay Weg zum Sterbeforscher 00:07:23 Der Tod, das Sterben – große Tabus in der Gesellschaft 00:10:43 Erfahrungen in einer psychiatrischen Klinik – Vom Sterben im Krankenhaus 00:16:30 Was passiert im Sterbeprozess – Träume der Sterbenden 00:21:11 Sterben – ein spiritueller Prozess

Credits:
Kamera, Regie: Romana Meister
Piano-Outro: Ingrid Weindel
Untertitel: Heike Funke
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2024 Thanatos TV

KANALMITGLIED WERDEN und Thanatos TV aktiv unterstützen:
https://www.youtube.com/channel/UCWVMHyIWEvAWv3Lc1C5icVA/join

Thanatos TV mit einer SPENDE unterstützen:
Paypal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=L3S84KSPDH4N6

Bankverbindung:
Thanatos – Verein
IBAN: AT13 1400 0862 1017 7770
BIC: BAWAATWW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert