Elisabeth Möst: „Ein Lichtring hat den Crash abgepuffert“

Elisabeth Möst erlebte während eines Autounfalls eine nachhaltige spirituelle Erfahrung, die ihre Überzeugung, dass es Gott gibt, vertiefte.

In diesem Gespräch erzählt die Flötistin von ihrem Erlebnis und dem mühevollen Weg zurück ins physische Leben – und weshalb sie heute keine Angst mehr vor dem Tod hat.

 

Inhaltsübersicht:
00:00:54 Was passierte im Jahr 2010 bei Ihrem Autounfall? 00:06:41 Haben Sie etwas Ähnliches schon einmal vorher erlebt? 00:07:10 Sie haben mit Polizisten gesprochen und gleichzeitig dieses liebende Licht und die absolute Geborgenheit erlebt … 00:08:39 Wie würden Sie Ihre Erlebnisse rückblickend zeitlich einordnen? Ging es um Sekunden, Minuten, Tage? 00:10:00 Können Sie Ihre Sinneseindrücke während dieser Zeit etwas ausführlicher schildern? 00:14:01 Welche Verletzungen hatten Sie aufgrund des Unfalls? 00:15:09 „Den Rest machen wir“ – wer ist „wir“? 00:15:32 Es ging für Sie um ein überwältigendes Erlebnis, aber von Gott oder Engeln zu sprechen, wäre Interpretation … 00:15:59 Hätten Sie sich nicht zu einem Ja entschlossen, wäre es ganz anders weitergegangen? 00:22:30 Hatten Sie während Ihrer Erholungszeit auch den Eindruck, von dieser Licht- und Liebeserfahrung getragen zu sein? 00:23:27 Haben Sie eine Lebensrückschau mit einer Bewertung des Lebens erlebt? 00:25:47 „Jetzt bin ich eine andere“ – wirklich eine andere? Oder eher die, die Sie eigentlich sind, vor Ihrer Erfahrung aber nicht sein konnten? 00:26:58 Würden Sie Schwierigkeiten wie mit dem Busplan einer Konzentrationsschwäche zuordnen, weil sich Ihr Inneres mit völlig anderen existenziellen Themen beschäftigt hat, die wichtiger waren? 00:32:10 Hatten Sie das Gefühl, dass sich auch Ihre Denkstrukturen neu aufbauen mussten? 00:32:39 Fühlen Sie sich heute wieder ganz im Leben angekommen? 00:33:11 Hat sich Ihr Flötenspiel verändert? 00:35:21 Die Gehirnstrukturen wurden durch die Impulse aus dem Inneren, aus dem Geistigen neu aufgebaut – wäre das möglich? 00:35:55 Hat sich dieses besondere Ereignis in irgendeiner Form vorher angekündigt? 00:38:21 Wie hat sich durch Ihr Erlebnis Ihre Religiosität verändert? 00:39:25 Haben Sie Angst vor dem Tod? 00:40:19 Haben Sie das Gefühl, dass Sie durch Ihre Erlebnisse anderen Menschen helfen können, Ihnen eine besondere Botschaft vermitteln können? 00:42:08 Haben Sie das Gefühl, dass Sie heute – insgesamt betrachtet – intensiver leben, Lebensqualität genießen? 00:44:04 Gab es immer Menschen, mit denen Sie über Ihre besonderen spirituellen Erlebnisse offen sprechen konnten? 00:45:24 Gab es auch Situationen, in denen Sie sich gewünscht hätten, dass man in unserer Gesellschaft offener über solche Themen sprechen kann? 00:45:43 Gibt es einen Begriff, der das, was Sie erlebt haben, auf den Punkt bringt?

 

Credits:
Kamera, Regie: Katrin Salhenegger-Niamir
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2021 Thanatos TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.