Helmut Gombocz: „Die Dunkelheit wurde zu gleißendem Licht“

Helmut Gombocz erlebte als Kind nach einem Unfall im Spital eine Nahtoderfahrung. Er ist seither von der Existenz Gottes ebenso überzeugt wie davon, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.

Im Thanatos-TV-Interview erinnert er sich an seine Erlebnisse und erzählt auch davon, wie sie sein weiteres Leben beeinflusst haben.

Inhaltsübersicht:
00:00:38 Was geschah damals auf dem Bauernhof? 00:06:11 Was passierte im Operationssaal? 00:06:53 Narkose mit Äther 00:07:50 Sie haben Ihren Körper verlassen? 00:08:08 Was haben Sie bewusst weiter erlebt? 00:11:08 Sie haben sich von innen und von außen wahrgenommen? 00:17:26 Waren Sie schon vorher religiös, gläubig? 00:18:53 Wie ist es zu dieser besonderen Beziehung mit Anna von Henneberg gekommen? 00:20:39 Was hat Ihnen das Tibetanische Totenbuch gegeben? Sie waren ja damals praktisch noch ein Kind. 00:22:24 Wie war es dann, als Sie aus dem Koma wieder erwacht sind? 00:24:16 Konnten Sie als Kind, als Jugendlicher, über Ihre Erlebnisse mit irgendjemandem sprechen? Wollten Sie das überhaupt? 00:25:52 Sie sprechen statt von einer Nahtoderfahrung, NTE, gern auch von einem NLE – Nah-am-Leben-Erlebnis … 00:26:27 Gab es später eine Zeit, in der Sie Ihr Bedürfnis, das Wissen weiterzugeben, dass es mehr gibt als die materielle Welt, gelebt haben? 00:29:17 Rehabilitationszeit nach einem Schlaganfall im Jahr 2019 – und der Entschluss, an die Öffentlichkeit zu gehen. 00:30:21 Die Leukämieerkrankung des Bruders – eine weitere Begegnung mit dem Tod 00:34:12 Was verband oder verbindet Sie mit Arnold Schwarzenegger? 00:36:58 Lächeln die Toten über uns? 00:39:33 Was geschieht beim Sterben? 00:41:28 Was ist Ihrer Meinung nach der Sinn des physischen Lebens?

Informationen zum Buch von Helmut Gombocz gibt es hier: www.nahtoderlebnisse.at

Credits:
Kamera, Regie: Katrin Salhenegger-Niamir
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2021 Thanatos TV

 

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT MIT IHRER SPENDE!
Kontowortlaut: Thanatos – Verein
IBAN: AT13 1400 0862 1017 7770
BIC: BAWAATWW

PayPal: https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=L3S84KSPDH4N6

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.