Oliver Lazar: Leben nach dem Tod – wissenschaftliche Beweise

Prof. Dr. Oliver Lazar konnte mit einer umfassenden wissenschaftlichen Studie eindrucksvoll die Authentizität und Wirksamkeit von medial vermittelten Botschaften aus der geistigen Welt belegen. Die Ergebnisse seiner „EREAMS“-Studie hat er im Buch „Jenseits von Materie“ (2021) veröffentlicht.

Im aktuellen Thanatos-TV-Interview erzählt Oliver Lazar von persönlichen Erlebnissen, die ihn als Wissenschaftler der spirituellen Welt näher brachten. Er erklärt das Design seiner Studie und schildert die wichtigsten Ergebnisse.

Inhaltsübersicht:
00:00:37 Wie kam es zu Ihrem Interesse für mediale Jenseitskontakte? 00:09:03 War oder ist dieses Erleben auch mit einer Art Aufgabe verbunden, mit einem Auftrag? 00:10:26 Gab es Erlebnisse, die Ihnen verdeutlicht haben, wieso es zu diesem besonderen Trauer- und später Liebesempfinden gekommen ist? 00:15:30 Wie kamen Sie auf das Medium Bettina-Suvi Rode? 00:19:20 Welchen Ansatz haben Sie bei der EREAMS-Studie verfolgt? 00:20:17 Was bedeutet der Name EREAMS? 00:23:15 Können Sie uns Beispiele für im Nachhinein verifizierte Botschaften nennen? 00:24:45 Die Ergebnisse der Studie veröffentlichen Sie in einem Buch? 00:32:28 Gibt es aus Ihrer Sicht so etwas wie Qualitätskriterien für mediale Kontakte? 00:34:56 Gibt es Aussagen von Medien, die Sie von vornherein skeptisch stimmen würden? 00:35:51 Was sind, zusammenfassend betrachtet, die wichtigsten Ergebnisse Ihrer Studie? 00:39:23 Wollen sich Verstorbene in der Regel mitteilen? 00:41:28 Was ist Ihre Theorie: Erzeugt das Gehirn Bewusstsein? Oder ist das Gehirn ein Empfänger, ein Filter von Bewusstsein? 00:44:11 Was passiert beim Sterben? Was ist der Sinn des Lebens? 00:45:50 Würden Sie sagen, das Licht, die Liebe, die Verbundenheit, die Sie erlebt haben, ist Ihre geistige Heimat? 00:46:29 Was ist der Tod – nur ein Übergang? 00:48:36 Würden Sie sagen, das Jenseits ist in hohem Grad individuell, sieht für jeden Menschen anders aus? 00:49:14 Was sind die Ziele der Fortsetzung Ihrer Studie?

Credits:
Kamera, Regie: Heike Sucky
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2021 Thanatos TV

 

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT UND DIESEN KANAL MIT IHRER SPENDE!
Kontowortlaut: Thanatos – Verein
IBAN: AT13 1400 0862 1017 7770
BIC: BAWAATWW

PayPal: https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=L3S84KSPDH4N6

Ein Gedanke zu “Oliver Lazar: Leben nach dem Tod – wissenschaftliche Beweise

  1. Guten Tag Herr Lazar
    Habe ihr Buch mit Interesse gelesen. Diese Themen beschäftigen mich seit rund 30 Jahren.
    Die folgenden Hinweise könnten für sie interessant sein.
    Beatrice Brunner (1910 bis 1983) hat in Zürich von 1948 bis 1983 wöchentlich in Volltrance mediale Durchsagen gemacht, welche aufgenommen, später auch gefilmt wurden, total über 2000.
    Nachzulesen in der Zeitschrift “Geistige Welt“. Siehe GLZ und ABZ-Verlag in Zürich.

    Im Weiteren ist die Arbeit von Robert Schwartz siehe Buch “Mutige Seelen“ auch sehr interessant.

    Dies soll vorerst genügen. Mit freundlichem Gruss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.