Ernst Peter Fischer: Vom Unterschied zwischen dem leuchtenden, wärmenden, strahlenden Licht und einem schwarzen Strich (Gedanken zum Leben)

Ernst Peter Fischer ist Wissenschaftshistoriker und Wissenschaftspublizist. In diesem Statement übt der Kritik an den aktuellen Bildungseinrichtungen und empfiehlt, Lernen und Erleben stärker miteinander zu verbinden, wenn es um Naturwissenschaften geht.

Und, ach ja, da war ja auch noch ein Gedanke zum Thema „Glaube und Wissen“ …

 

Credits:
Kamera, Regie: Mehmet Yesilgöz
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2021 Thanatos TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.