Josef Johann Atzmüller: Für tot erklärt – und „den Weg in den Himmel“ erlebt

Josef Johann Atzmüller wurde nach einem zu spät entdeckten Blinddarm-Durchbruch für tot erklärt – doch sein Leben ging weiter. Die intensive Nahtoderfahrung, die er als Jugendlicher hatte, prägte sein weiteres Leben. Erst nach vielen Jahren konnte er darüber sprechen.

Im Thanatos-TV-Interview erzählt er, was sich im Krankenhaus ereignete, wie die Ärzte mit seiner „Wunderheilung“ umgingen und wie das Erlebnis auch seinen christlichen Glauben mit geprägt hat.

 

Inhaltsübersicht:

00:00:41 Wie kam es zu Ihrer Nahtoderfahrung? 00:11:20 Wie haben Sie „den letzten Tag“ erlebt? 00:16:41 Konnten Sie Ihre Familie mit Ihren Sinnen wahrnehmen? 00:18:40 Haben Sie den Austritt aus dem Körper an einer bestimmten Stelle erlebt? 00:19:31 Gab es Zeit in diesem Sinn nicht mehr? 00:27:03 Ging es in Ihrem Lebensfilm nur um Situationen, mit denen Sie nicht versöhnt waren? 00:30:39 War das, was Sie vor sich hatten, der Himmel, den Sie als gläubiger Mensch schon immer sehnsuchtsvoll erwartet hatten? 00:33:03 Hatten Sie den Eindruck, aus dem Licht heraus durch Raum und Zeit reisen zu können? 00:33:25 Was hatte es mit dem Unfall auf sich, den Sie während Ihrer Reisen durch Raum und Zeit vorhergesehen haben? 00:37:55 Was hat Sie veranlasst, den Weg zum Licht nicht mehr weiterzugehen, sondern umzukehren? 00:40:00 Welche Rolle haben Gott und Jesus in Ihren Erlebnissen gespielt? 00:42:17 Hatten Sie das Gefühl, von Jesus begleitet zu werden? 00:43:08 Wie haben Sie die Rückkehr, das Erwachen in Ihrem kranken Körper erlebt? 00:46:24 Welche medizinischen Erklärungen gab es für Ihre Genesung? 00:48:36 Wie sind Sie im Jahr 1964 mit Ihrer Nahtoderfahrung umgegangen? 00:50:04 Wie sind Ihre Verwandten und Freunde damit zurechtgekommen? 00:50:52 Hat sich Ihre Empathie vergrößert? 00:52:41 Haben Sie im Laufe des Lebens selbst an den Erfahrungen zu zweifeln begonnen? 00:55:32 Wie hat sich Ihr Bezug zur Kirche nach Ihrem Kirchenaustritt weiterentwickelt? 00:59:12 Wie kam es dazu, dass Sie mit Ihren Nahtoderlebnissen an die Öffentlichkeit gegangen sind? 01:01:08 Wie kam es dazu, dass Sie Ihr erstes Buch geschrieben haben? 01:02:56 Lassen sich alle Ihre Erlebnisse gut mit der christlichen Lehre vereinbaren? 01:05:45 Haben Sie aus heutiger Sicht den Eindruck, dass Sie als 16-Jähriger manche „Sünde“ als zu bedeutend eingestuft haben? 01:08:27 Halten Sie es für möglich, dass die Art, wie Sie Ihre persönlichen Nahtoderlebnisse einordnen, durch Ihren christlichen Glauben geprägt ist? 01:12:43 Wie stehen Sie heute dem Tod gegenüber? 01:13:58 Was ist Ihre wichtigste Botschaft?

 

Credits:

Kamera, Regie: Katrin Salhenegger-Niamir
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2021 Thanatos TV

Ein Gedanke zu “Josef Johann Atzmüller: Für tot erklärt – und „den Weg in den Himmel“ erlebt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.