Parapsychologie und Verschwörungstheorie | Andreas Anton im Gespräch

Andreas Anton ist Soziologe und befasst sich seit vielen Jahren mit parapsychologischen Phänomenen. Zudem untersucht er seit vielen Jahren Hintergründe, die zu Verschwörungstheorien führen.

In diesem Gespräch geht es um den Stellenwert der parapsychologischen Forschung in der heutigen Gesellschaft, um Nahtoderlebnisse und Spukphänomene, um die besondere Situation in den deutschen Bundesländern der ehemaligen DDR sowie um aktuelle Verschwörungstheorien.

Inhaltsübersicht:
00:00:58 Parapsychologie heute
00:02:40 Zeitgeist und gesellschaftliches Interesse an paranormalen Phänomenen
00:04:46 Das materialistische Weltbild und die Gesellschaft
00:08:56 Warum der naturwissenschaftlich-reduktionistische, materialistische Ansatz zur Erklärung des Bewusstseins nicht funktioniert
00:09:24 Wie entsteht aus dem Neuronenfeuer inneres Erleben?
00:12:01 Nahtoderfahrungen etc. und der Materialismus
00:17:30 Paranormale Phänomene und der wissenschaftliche Zugang
00:18:45 Erscheinungen und Spukphänomene ohne konventionelle Erklärung
00:20:16 Die DDR und das Paranormale
00:25:45 Die DDR – eine Gesellschaft ohne Irrationalismen?
00:29:45 Soziologie des Verschwörungsdenkens
00:31:55 Der Kampf um die Wahrheit
00:43:34 Wissenschaftlichkeit und Schwurbelei
00:45:06 Die Kernfrage nach dem Ursprung und dem Wesen des Bewusstseins

Credits:
Kamera, Regie: Heike Sucky
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2022 Thanatos TV

KANALMITGLIED WERDEN und Thanatos TV aktiv unterstützen:
https://www.youtube.com/channel/UCWVMHyIWEvAWv3Lc1C5icVA/join

Thanatos TV mit einer SPENDE unterstützen:
Paypal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=L3S84KSPDH4N6

Bankverbindung:
Thanatos – Verein
IBAN: AT13 1400 0862 1017 7770
BIC: BAWAATWW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.