Sabine Amrhein: Reisen in die „Geisterwelt“


Sabine Amrhein hatte mehrere „Jenseitserfahrungen“, die ihr Leben radikal veränderten, darunter eine außerkörperliche Erfahrung und auch ein Erlebnis, das an eine „Höllenerfahrung“ erinnert. Sie betreibt nun eine „Praxis für Grenzwege“ und bietet unter anderem Beratungsgespräche zu Nahtoderfahrungen, aber auch zum Thema „Besetzungen“ sowie einen „christlichen Befreiungsdienst“ an.

In diesem Gespräch erzählt sie ausführlich von ihren ungewöhnlichen Erfahrungen und wie es dazu kam, von der Bedeutung, die der christliche Glaube für sie hat, und von den weit reichenden Konsequenzen ihrer „Jenseutskontakte“.

 

℗ Mediaservice Werner Huemer
© 2020 Thanatos.tv – www.youtube.com/thanatostelevision

Kamera, Regie: Heike Sucky
Redaktion, Gestaltung: Werner Huemer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.