Sabine Mehne: Der große Abflug

Unter dem Titel „Der große Abflug – Wie ich durch meine Nahtoderfahrung die Angst vor dem Tod verlor“ erschien im September 2016 ein neues Buch der Bestseller-Autorin Sabine Mehne. 

Im Interview dazu geht es unter anderem um den Zusammenhang von religiösen Vorstellungen und Todesangst, um die Begleitung am Sterbebett und um das Gefühl absoluter Freiheit, das Nahtoderfahrungen oft charakterisiert.

 

Aus dem Inhalt:

00:08 – Sabine Mehnes erstes Buch: Licht ohne Schatten (2013)
00:25 – Was hat die Autorin dazu bewegt, ein zweites Buch zu der Thematik zu schreiben?
01:30 – Das Erleben einer Nahtoderfahrung ist unbeschreiblich und steht über allen Bewertungen und Unterscheidungen durch den Verstand
05:00 – Warum haben viele Menschen Angst vor dem Tod?
06:50 – Wie kann man sein Vertrauen in die Geborgenheit und in die Integrität des Sterbens wiedergewinnen?
09:30 – Inwieweit können religiöse Vorstellungen Angst vor dem Tod auslösen?
13:50 – Konfessionen versus Religiosität: „Der Religion entwachsen“
16:24 – Was ist bei einer Begleitung am Sterbebett wesentlich?

 

© 2016 by thanatos.tv – www.youtube.com/thanatostelevision


Redaktion, Interview, Schnitt: Werner Huemer

Grafik, Kamera, Regie: Mehmet Yesilgöz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.