Sterbeforschung aktuell: Suizid und Nahtoderfahrungen

Was erleben Menschen, die einen Selbstmordversuch begehen, in Todesnähe? Machen sie sogenannte „negative Nahtoderfahrungen“ oder „Höllenerfahrungen“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Lebensführung eines Menschen und der Art, wie er seinen Tod erlebt? Und gibt es einen Zusammenhang zwischen der Befindlichkeit zum Todeszeitpunkt und der Qualität einer Nahtoderfahrung?

Diese Fragen stehen im Zentrum eines Gesprächs mit dem Schweizer Arzt und Sterbeforscher Dr. Reto Eberhard Rast, mit dem Werner Huemer für diese Folge von „Sterbeforschung aktuell“ spricht.

 

© 2017 by thanatos.tv – www.youtube.com/thanatostelevision


Redaktion, Interview, Schnitt: Werner Huemer

Grafik, Kamera, Regie, Studiodesign: Mehmet Yesilgöz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.